DIE KOSMETIKTASCHE

Ahoi ihr Lieben,

warum einfach, wenn’s auch kompliziert geht?!

Da denkt man sich – Mensch, der Schnitt ist ja leicht … und schwupp haut man einfach
diverse Fehler rein, weil man denkt, dass kann ich auch so…

Genäht ist die Tasche wirklich sehr simpel. Ich habe es aber geschafft
mehrere Fehler einzubauen, weil ich nicht genau gelesen habe.

Ich habe hier wieder Stoffe aus dem Fundus verwendet, Jeans und einen Möbelstoff
aus einem bekannten schwedischen Einrichtungshaus.
Als Innenfutter habe ich einen Rest einer alten Wachstuchtischdecke genommen, leider hat diese die Eigenschaft beim
Wenden an der Wendeöffnung leicht einzureißen. Diesmal war es aber leicht zu beheben. 😉
Und ein Webband das ich bei Frau Tulpe im Hamburg-Urlaub erstanden habe.

Hier ein paar Bilder:

Kosmetiktasche 1          Kosmetiktasche 2

Liebe Grüße eure Kaddl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *