Hallo ihr Lieben,

Noch ganz schnell muss ich euch die Kuriertasche zeigen.
In Windeseile genäht und genauestens an die Anleitung gehalten, damit keine Flüchtigkeitsfehler entstehen.
Den Verschluss der Klappe habe ich ganz weggelassen, konnte mich zwischen Klett und Magnetknöpfen nicht entscheiden. Wenn’s mich stört, dann rüste ich einfach nach. Die Reißverschlusstasche habe ich an die Rückseite der Tasche gesetzt nicht innen.

Außerdem blieb für kreative Ausfälle wenig Zeit, denn a bisserl knapp war’s schon 😉

Die Stoffe kommen aus dem Fundus, es scheint ihn kaum zu berühren, das einzige was weniger wird ist Thermolam & Gurtband 😀 Außen ist es ein robuster Stoff vom Schweden. Innen ein Stoff den ich geschenkt bekommen habe und eigentlich noch gar nie verwendet habe, obwohl er sogar im Ballen vorrätig ist… Jedes Stöffchen hat seine Zeit! 😉

Aber hier ein paar Bilder für euch:

image

image

image

Schnell noch verlinken bei Frühstück bei Emma!

Alles Liebe eure Kaddl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *